Samstag, 1. November 2014

Reifenwechsel

Der Winter naht. Gestern war ich mit meinem kleinen Panda in der Werkstatt, um die Reifen wechseln zu lassen.

Mein Santos in der Werkstatt beim Reifenwechsel
Freund Hans-Michael Fegg hat in Freilassing eine schöne Lackierwerkstatt. 

Klick hier: http://www.lackierprofi.com/uber-lackierprofi/ 

Gestern war bei ihm Reifenwechseltag mit Kaffee und Kuchen.

Die Sommerreifen werden für die Lagerung gereinigt
Kommendes Jahr brauche ich neue Sommerreifen. :-( 
Naja, jetzt mache ich mir da keinen Kopf. Hans-Michael hat die Winterpellen erst einmal montiert.

Neue Winterreifen auf meinem kl. Panda
Bin mal gespannt, wann ich endlich einmal mit einem gewaschenen Auto in die Werkstatt komme! Aber es ist wohl so: die gepflegtesten Frauen haben oft die dreckigsten Autos!

Während der Arbeiten und der Kontrolluntersuchungen für den Winter schmuste ich lieber mit meinem Santos in der Werkstatt.


Frauchens Liebling

Hier sagte ich dem herumtanzenden Hund, der an den Rohren für Luftdruck angebunden war, er soll mal ruhig und schön stehen. Ich aber stehe da wie ein Fragezeichen.


Frauchen und Rottweiler Santos in der Autowerkstatt

So. Das war mal wieder nach langer Zeit eine kleine Bloggeschichte. Damit ich nicht aus der Übung komme.

Kommentare:

  1. Hallo Gisi,
    wenn Du wenig fährst im Jahr über, würde ich Winterreifen ganzjährig fahren, dann musst Du nicht wechseln und die Reifen, ob Sommer oder Winter, werden nicht zu alt und somit auch nicht hart...
    Grüße aus Stuttgart,
    Bearny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Bearny, für den Kommentar! :-)
      Ich glaube, ich werde das bei dem kleinen Panda auch wieder machen. Hatte ich schon mal gemacht.
      Beim Wohnmobil lasse ich die Winterreifen überhaupt das ganze Jahr über drauf. - Danke für den Tipp!
      Liebe Grüße, Gisela

      Löschen
  2. WOW - du hast aber einen sehr großen Hund. Der kann sicher gut auf dich aufpassen. Wenn du nicht immer die Reifen wechseln willst, dann schau doch mal nach Ganzjahres Reifen - dein Kumpel aus der Werkstatt hat sicher eine Empfehlung für dich. Viele Grüße

    AntwortenLöschen