Mittwoch, 1. Mai 2013

1. Mai, Rambo's Todestag

An jedem 1. Mai muss ich daran denken. Am 1. Mai 1997 ließ ich meinen ersten Rottweiler einschläfern. Heute vor 16 Jahren, so gegen 12:00 Uhr, schritt er noch einmal langsam den Garten ab, als wolle er sich von ihm verabschieden. Um 14:00 Uhr kam dann meine Tierärztin.

Untersbergfindling vor Rambos Grab

Und auf dem folgenden Bild steht Rambos Nachfolger, Ferro. Da ist er gerade 8 Wochen alt.


Hier war Rambo noch in Saft und Kraft. Und ich hatte Model-Masse. So schlank möchte ich wieder sein!


Mit Rambo am Königssee
Diese Erziehungshalsbänder hat man heute nicht mehr. Das Bild ist auch 25 Jahre alt. Aber in manchen Situationen war es schon hilfreich.

Ich war so traurig über den Tod von Rambo, dass ich damals darüber geschrieben habe. 
Nochmal zur Erinnerung meine Bloggeschichte (klick) .

Und nun nutze ich den schönen Maifeiertag, um mich meinem Santos zu widmen.  Das Leben geht weiter.

Kommentare:

  1. Hallo Gisi, ich kann Dich verstehen. Gestern vor einem Jahr mussten wir schweren Herzens unsere Katze von Ihren Leiden erlösen. Ich denke jeden Tag an Sie und Sie fehlt, denn Sie war eben nicht nur einfach eine Katze, Sie war ein Familienmitglied.

    Viel Spaß mit Deinem "kleinen" Racker Santos!
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Du hast Deinem "Rambo" aber ein schönes Plätzchen als letzte Ruhestätte ausgesucht...Und dann noch der Stein mit dem Foto, wirklich toll.
    Gruß Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dich gut verstehen, wir mussten auch unseren Hund einschläfern und auch er war ein Familienmitglied.
    Liebe Grüße, Lore
    Nun will ich noch auf den Link mit der Erinnerung an Rambo drücken.

    AntwortenLöschen
  4. Das habt Ihr richtig gemacht.
    Manchmal muß die Vernuft über die Tierliebe siegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Der Schritt fällt immer schwer. Muss aber irgendwann sein.

      Löschen
  5. Ich finde Deine Einstellung gut.Denn manchmal muß die Vernunft die Oberhand haben.

    AntwortenLöschen