Freitag, 31. Mai 2013

Motorsäge am Morgen

zerschnitt Bretter und Stauden.  

Ja, da hab ich nicht schlecht gestaunt, als ich gerade aufstand und vom Balkon schaute, was das für ein ungewohnter Krach in meinem Garten war. Wer traut sich da so einfach!

Knöterich und morscher Zaun werden eliminiert

Schweres Gerät neben meinem Panda

Das Spezialfahrzeug rückt heran

Der Greifer packt Gestrüpp und Bretter...

...und drückt alles platt

Alles muß weg...

...auch das letzte Häufchen Gestrüpp

Wenn der neue Zaun steht, kommt der Bauzaun weg

Ich hab mich so geärgert, weil ich diese Überraschungen nicht mag. Da steht ich da um 8:30 Uhr im Schlafanzug und ungeschminkt auf dem Balkon und die Bauern haben sich nicht telefonisch angemeldet. Das ist so schrecklich! 
Dann hab ich mich schnell angezogen und etwas zurechtgemacht und mußte mich auch schon beeilen, mir meinen Fotoapparat zu schnappen, damit ich diese Aktion festhalten konnte. Bei dem naßkalten Wetter erfreute ich die beiden Männer mit leckerem, heißen Karamell-Cappuccino, und dann war auch schon alles vorbei. Das ging so ratzfatz, das könnt Ihr Euch nicht vorstellen. 

So. Und jetzt suche ich mir die Gewandung für heute Abend heraus. Wir haben auf unserer Burg Gruttenstein Hoftag vom Bündnis Abendländischer Ritterschaften. Mir ist irgendwie gar nicht danach. Das Sauwetter, der abbe Zaun, die eigentlich warme Jahreszeit, die keine ist...

Aber sonst hab ich grad keine Sorgen.
Schönes Wochenende allerseits!  ;-)

Kommentare:

  1. Da wäre ich aber auch etwas ungnädig am frühen Morgen gewesen....bei solch einem Krach. Machst Du dort einen neuen Zaun hin oder die Gemeinde?
    Schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, die Gemeinde hat da nix mit zu tun. Das muß schon ich machen lassen.
      Dir auch ein schönes Wochenende
      Gruß Gisela.

      Löschen
  2. Ach, die reißen einfach ab und du mußt neu machen?! Ist ja ein Ding. Dann würde ich sagen, geh' mal mit 'nem Klingelbeutel rum, bei eurem Mittelalterburgfest ;-).
    Viel Spaß dabei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die reißen nicht einfach ab, ich hatte darum gebeten, mir alles wegzuroden. Ich hab es verabsäumt, die ganzen letzten Jahre den Knöterich mit der Heckenschere zu schneiden. Alles meine Verantwortung. Und den Zaun hatte ich damals anbringen lassen. Ist auch mein Bier, den wieder zu erneuern.

      Löschen
  3. Toller Artikel
    Das sieht ja nach einer ordentlichen Arbeit aus.

    AntwortenLöschen