Donnerstag, 1. November 2012

Lustige Wetteranfrage

Für das Navi hab ich mir gerade schon die Adresse aufgeschrieben. Ich möchte heute in den Cumberland-Wildpark in die Grünau in Österreich.


 Da das Wetter zwar hier schön aber in weiten Teilen Österreichs nicht so gut ist, wollte ich mich erst einmal danach erkundigen.
Das Touristikbüro ist nicht besetzt. Im Wildpark lief der automatische Anrufbeantworter. Da rief ich mit der Grünauer Vorwahl irgendeine Nummer an.
Eine Bäuerin meldet sich. Ich frage, ob dort auch die Sonne scheint, ich käme aus dem Berchtesgadner Land und wolle einen Ausflug in die Grünau machen.
Da soll ich doch das Fremdenverkehrsbüro anrufen, meint sie. Ich sagte ihr, das hätte geschlossen. Ob sie nicht mal eben aus dem Fenster schauen könne. Sie könne mir ja auch sagen, ob es regnet. Nein, die Sonne scheint, meinte sie. 
Ja prima, da haben Sie mir doch sehr geholfen, dann kann ich ja einen Ausflug in Ihr schönes Almtal machen.
Da hat sie sich gefreut, dass sie mir diese wichtige touristische Auskunft geben konnte. Wir lachten beide.

Ist das nicht köstlich?

http://www.wildparkgruenau.at/page.asp?id=start 

Kommentare:

  1. Ja das ist köstlich :D
    Auf die Idee zu kommen einfach eine Nummer
    zu wählen mit der gleichen Vorwahl.
    Das hat schon was, macht nicht jeder :D

    AntwortenLöschen
  2. Das ist typisch Gisela!!!!!
    ;-))))
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen