Sonntag, 24. März 2013

Eine ritterliche Hochzeit in Bozen/Südtirol

In einer meiner Geschichten erzählte ich Euch doch vom Hoftag des Abendländischen Ritterbundes, wo Ritter Siegfried von Vels um die Hand seiner Vielminniglichen anhielt. Das war voriges Jahr im Mai. Letztes Wochenende war es dann soweit. Die ritterlichen Gäste, die diesen romantischen Heiratsantrag miterlebten, waren auch zum Hochzeitsfeste angesprengt.

Der 16. Tag im Lenzmond war sonnig aber sehr kalt. Wir waren alle im vorderen Burghofe versammelt, als das ritterliche Brautpaar hoch zu Ross durch das Tor ritt.

Konstanze und Siegfried von Vels
Der Rappe, auf dem Siegfried von Vels sass, war riesig. Die Hochzeitsgewandung des Paares entsprach den Farben ihres Wappens, rot, schwarz und weiss.

Wir warten auf das Brautpaar

Als die Rossknechte die Pferde aus dem Hof geführt hatten, präsentierte sich das Brautpaar den Gästen, die Spalier standen.

Hochzeit Konzanze und Siegfried von Vels - Haselburg in Bozen
 Zum Hochzeitszug gehörten natürlich auch die Wachen.

Wachen in ihren glänzenden Rüstungen
Im Vorhof der Burg versammelten wir uns zu einem Gruppenfoto.


Ritterhochzeit in Bozen März 2013 - zum Vergrößern draufklicken
Natürlich war auch der Schnellzeichnermeister Udo bei dem Fest. 

Fotograf Udo Giacomozzi
Im Felsensaal der Haselburg war schon alles zum Mahle vorbereitet und eingedeckt.
Felsensaal der Haderburg Bozen - Ritterhochzeit
Wenn man auf das Bild klickt, wird es grösser. Ich sitze mit dem Rücken zum Bild, rechts an der Wand. Den Schleier von meiner Behütung hatte ich abgenommen, der war drinnen zu warm.

Menuekarte der Ritterhochzeit
Der Hirschschinken war köstlich, ich lasse jetzt einfach Bilder sprechen.
Hauchdünner Schweinespeck, Salat, Kräuterkäse, Hirschschinken
Bevor der Hauptgang aufgetragen wurde,  wurde ein Handpuppenspiel aufgeführt. Das war unser Geschenk an das Brautpaar. Hierfür reisten eigens Salzburger Puppenspieler mit ihrem mobilen Theater an. Inhalt des lustigen Puppenspiels waren Ausschnitte aus den Aufführungen der Ritterspiele, in denen das Brautpaar als Schauspieler auftreten, der Werdegang der Haselburger Ritterschaft, Ritterschlag und natürlich das Brautpaar. Die Handpuppen, die Konstanze und Siegfried von Vels darstellten, wurden anschliessend dem Brautpaar als Geschenk überreicht.
Puppenspiel für Konstanze und Siegfried von Vels
Hier seht Ihr auf dem folgenden Foto die Braut mit der Handpuppe, die ihren Mann als pummeligen Theaterdarsteller der sommerlichen Ritterspiele auf  Burg Runkelstein in Bozen zeigt. Das Theaterstück ist immer im August.
Anna Glossner - Braut - Brautmutter - Burgfrau der O'Klays

Nach dem Hauptgang waren wir erst einmal proppensatt. Das anschliessende Zitronen-Holundersorbet neutralisierte und erfrischte den Magen. Nun stand das Hochzeitszeremoniell bevor, das der Erlauchte Hochmeister des Bündnisses der Abendländischen Ritterschaften vornahm. 

Die Brautleute geben sich das Ja-Wort

Ritterhochzeit
Dieses Zeremoniell war sehr feierlich. Die Gäste standen und sassen ganz nah dabei, um ja alles mitverfolgen zu können. Der anschliessende Kuss war so herrlich anzusehen. Die Braut wollte ihren Ritter gar nicht mehr loslassen. Wenn ich noch ein Bild davon bekomme, füge ich es anschließend hier ein.
Ich hatte mich nach dem üppigen Essen vom Tisch erhoben und beobachtete alles von einem Stehtisch aus. Als sich dann Freunde zu mir gesellten, machte Burgfrau Alexa von Keuzel dieses Foto von uns, wie wir begeistert die Kuss-Szene beobachten.

Begeisterte Gäste auf einer Ritterhochzeit in Bozen
An meiner rechten Seite seht Ihr die Freifrau Lucretia, die schon morgens in ihrem Bozener Büro meine Texte liest und mich korrigiert, wenn ich statt uns vor lauter "Schnellschnell" das Wort und schreibe usw.
Rechts im Bild seht Ihr übrigens Eugenia von Gärr. Sie ist die Burgfrau des Wohlweisen Cancelarius.

Natürlich wurde - wie nach einem Ritterschlag - für das Brautpaar im Burghofe das Schwertdach gehalten.

Ritterhochzeit in Bozen auf der Haselburg
Anschliessend wurde den Hochzeitsgästen ein Feuerzauber vorgeführt.

Feuerzauber auf der Haselburg in Bozen - Ritterhochzeit
Im Burghof wurde die Bruderkette geschlossen, wobei sich alle Gäste an der Hand nahmen. Der Hochmeister sprach die Worte zum Abschluss des Hochzeitsfestkapitels. So stand dem Gaudium des Abends nichts mehr im Wege.

Bruderkette auf der Haselburg in Bozen - Ritterhochzeit
 Im Felsensaal war schon das Kuchenbuffet aufgetragen worden. 

Teil des Kuchenbuffets Ritterhochzeit Hasselburg zu Bozen

Das ganze Dessertbuffet war ein Winkel von zwei Tischreihen. Und ganz ehrlich, auch bei dieser Völlerei konnte ich mich nicht enthalten. Es war zu köstlich! 
Bis in die späte Nacht hinein spielte dann eine bekannten Bozener Musici Galanthus zum Tanz. Und es wurden kleine Theater-Vorführungen gezeigt, welche die Brautleute und Gäste herzhaft zum Lachen brachten.  
Fröhliches Brautpaar auf der Haselburg in Bozen
An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich für die Fotos von Burgfrau Alexa von Keuzel, die auch das schöne Schlussfoto beschriftete.
Auch dem Ritter Joachim vom Kirchbuckel vom Badischen Ritterorden zur Burg Guttenberg an dieser Stellen meinen Dank für die schnellgezeichneten Konterfeis.

 
Es war ein wunderschönes und beeindruckendes Hochzeitsfest. Vielen Dank Konstanze und Siegfried von Vels mit der Haselburger Ritterschaft! Es war ein unvergessenes Erlebnis.

******************************


Nun noch ein paar Foto-Impressionen:

Minne - Ritter Siegfried von Vels kniet vor seiner Konstanze
Da zieht sich das ritterliche Brautpaar in den Burghof zurück, um Zärtlichkeiten und vielminnigliche Worte auszutauschen, und wer ist als Schnellzeichnerin sofort dabei? Die Gutrater Burgfrau Alexa von Keuzel mit ihrem Zauberapparat!

Bei den wartenden Gästen war auch das Falkenweibchen Sina des Ritters Ulrich von Cheltz.

Hochmeister - Burgfrau Eva-Judith - Burgfrau Petra mit Ritter Ulrich und Falken Sina
Auf dem folgenden Bild seht Ihr mich mit dem Fotokünstler Udo Giacomozzi. Auf seine Fotos müssen wir noch warten. 4000 Bilder müssen erst einmal bearbeitet werden.
Auf dem Foto sieht man mein übernächtigtes Gesicht. Viel Wein und wenig Schlaf machen ein aufgedunsenes Gesicht.  :-(

Gisela von Ainhering mit Maestro Udo Giacomozzi
Weil wir nachmittags länger als geplant auf das einreitende Hochzeitspaar warteten, nahm ich meinen Santos mit in den Burghof, damit er nicht zu lange alleine im Wohnmobil ist. Als ich mich bückte, um die Leine aufzunehmen, platzte mir mein gegliederter Schmuckgürtel um die Taille. So verfettet wie derzeit war ich noch nie! Hier sind wir auf dem Weg zur fahrbaren Kemenate, wo ich den Gürtel wieder reparierte.

Burgfrau und ihr Zerberus

Und dann probierte meine Freundin Lucretia aus Bozen auf der Toilette der Haselburg mal eine meiner Behütungen, damit sie sich auch mal sowas machen lässt. Die Toilette der Haselburg ist so fein, dass man sie sogar als Fotostudio mit schönem Bilderhintergrund nehmen kann.
Freifrau Lucretia Edle von Graland
Lucretia ist Assistentin der Geschäftsleitung, spricht deutsch, italienisch, spanisch, lateinisch und englisch. 
Ja und perfekt Kohlenpott. Sie hat immer ein Büchlein dabei, in das sie Neues hineinschreibt. Mit ihr lache ich mich kaputt. 
Anmutich statt anmutig. 
Weisse? statt weisst du? 
Hömma statt hör mal. 
Kannze machen statt kannst du machen.
Auffe Burch statt auf die Burg.
Ausserdem spielt Lucretia auch toll Theater. 
 
Der Recke, der sie mal umbuhlt, der muss noch geboren werden. 

In meiner nächsten Geschichte erzähle ich Euch von Sina, dem Falkenweibchen, das uns immer ins Mittelalter begleitete.

Kommentare:

  1. Halo Gisi, das war ja eine richtig große Gesellschaft, ein herrlicher Rahmen.
    Du hast sehr elegant ausgesehen, toll!
    Liebe Grüße, Ophelia
    PS. Bin schon auf den zweiten Teil gespannt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schliesse den Rest einfach morgen hier an. Bin jetzt zu müde.
      Schön, dass Du wieder aus dem Urlaub zurück bist. LG. ;-)

      Löschen
  2. So eine Hochzeit ist ja mal was Besonderes. Schon der Anblick des Brautpaares auf den Pferden, toll. Das war eine sehr große Hochzeitsgesellschaft.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Inhalten, die mir helfen und mein Wissen besser wachsen können.
    Gr8 ... Keep it up!!
    Retusche Dienstleistung in groupdmt

    AntwortenLöschen