Donnerstag, 7. März 2013

Das möchte ich haben!

Im Netz fand ich dieses Foto. So ein Gespann möchte ich unbedingt haben. Im Sommer ist das der Hit! Und in dem kleinen VW-Bulli hätte mein grosser Hund so schön seinen Platz.

Witzig: Roller mit Beifahrerbus

Ist so ein Gespann bei uns in Deutschland überhaupt zulässig? Also vom TÜV aus? Ich bin jetzt ganz verrückt danach!

Kommentare:

  1. Man Gisi, was Du so alles findest....
    Das ist aber wirklich ein toller Schlitten!
    Na, dann viel Glück, manchmal werden Träume wahr.
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefährt gehört schon jemandem, der es auch selbst gebaut hat.
      ;-/

      Löschen
  2. Das sieht aber wirklich toll aus. Beiwagen ist ja erlaubt, wieso sollte der dann keine Bulliverkleidung haben? Viel Erfolg bei der Suche.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee Gerhild, ich hab schon bei Google+ die Antwort dazu geschrieben:
      Das ist ein Einzelstück und die Arbeit eines Engländers, der das Gefährt 2007 baute. Da muss ein Drahtgestell gebaut werden, die Hülle wird aus Glasfaser gemacht. Dann die passenden Scheinwerfer suchen, nur kleiner. Dann die Technik, damit das alles vom TÜV abgenommen wird. Die Lackierung wäre das Wenigste, sagte mir heute Morgen ein Fachmann. Mit Roller und Spezialbeiwagen usw. kann man dann mit ca. 50.000 Euronen rechnen.

      Löschen
  3. Tja, bei solchen extravaganten Fahrzeugen stellen sich die deutschen Behörden extrem bescheiden an. Leider, ich muß sagen, deine Idee gefällt mir gut, und vor Allem mit dem Hobby! Wie ist es, spiel doch mal Lotto, man kann ja nie wissen.........

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Gabriele, den Beiwagen als Hobby 600, das wäre wirklich der Hit! Dann würde ich mir an mein Mobil noch eine Anhängerkupplung machen lassen, einen Hänger kaufen und drauf damit. Hihi, herrlicher Gedanke!

      Löschen
  4. Warum kaufst Du nicht einfach eine Vespa mit normalem Beiwagen?
    Da ist Dein Hund auch gut drinne aufgehoben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee Peter, sowas Normals möchte ich nicht. Der Hund muss ausserdem geschützt im geschlossenen Wagen sitzen.

      Löschen