Montag, 17. Juni 2013

Sonnwendfeuer auf dem Schlossberg

Letzten Freitag schwärmte ich doch so von meinem Besuch auf dem Schlossberg (klick) in Tettelham bei Waging am See. Am Samstag war ich dort zur Sonnwendfeier. Wie mit der Senior-Hofbäuerin ausgemacht, durfte ich mit dem Wohnmobil auf dem schön gepflasterten Platz stehen. 

Hier machte ich vom Schlossberg eine Aufnahme von oben. Wenn Ihr auf das Foto klickt, seht Ihr mein Mobil unten unter dem Baum neben dem Haus stehen. Von dort sind es nur ein paar Schritte zur Feier.

Blick vom Schlossberg in Tettelham zum Hofbauern
Das Wetter schien vielversprechend. Unter zwei Bäumen hatte sich die Musikkapelle (klick) von Otting niedergelassen.

Ottinger Blaskapelle bei der Sonnwendfeier in Tettelham
Immer mehr Gäste kamen den Hügel hinauf und passierten den sorgfältig aufgeschichteten Holzkegel, der mit Anbruch der Dunkelheit angezündet werden sollte.

Sonnwendfeier auf dem Schlossberg Tettelham
In Blickrichtung Kapelle und Friedenslinde füllten sich auch die Tische. Die Feuerwehrjugend half eifrig zusammen. Sie hatten vom Vorabend bis zum nächsten Tag aus dem stillen Schlossberg eine perfekte Feierfläche geschaffen. Mit Kabelverlegung und Wasserversorgung, und sogar den Toilettenwagen haben sie mit dem Traktor hinaufgezogen.

Sonnwendfeier auf dem Schlossberg zu Tettelham b. Waging
Auf dem Foto sind noch Plätze frei. Eine Stunde später war alles voll. An der Rückseite der kleinen Kapelle hatten sie die Bar aufgestellt.

Mitternachtsbar zur Sonnwendfeier auf dem Schlossberg
Alles war so schön vorbereitet und durchdacht. Was diese jungen Feuerwehrkameraden alles auf die Beine gestellt hatten, das war beachtlich!

Und dann kamen doch die dicken Wolken. Mit Einbruch der Dämmerung fing es leicht an zu tröpfeln. Schnell zündete man den großen Holzkegel an.
Frauenkörper mit Tierkopf
 Die Blaskapelle spielte dazu feierlich die Bayernhymne (klick).
"Gott mit dir, du Land der Bayern...". Ja, das war vielleicht feierlich! Am Ende dieser Geschichte füge ich ein YouTube-Video von der Bayernhymne ein, da kann man sich die Stimmung auf dem Schlossberg bei dem großen Sonnwendfeuer etwas vorstellen.


Blaskapelle Otting und Gäste bei der Sonnwendfeier

Kein Wunder, daß das große Feuer auf dem historischen Schlossberg gut erkennbare Figuren zeigte. War doch hier oben im Mittelalter die Gerichtsbarkeit!

Sonnwendfeuer:  Frau ohne Kopf
Ich fotografierte einfach mehrmals das Feuer.  Ich riet auch anderen neben mir dazu. Und zu Hause sollten sie mal sehen, was dabei herauskommt. Und eine Hitze ging von dem großen Feuer aus! Das hatten sie schon toll gemacht von der Ottinger Feuerwehr (klick).

Sonnwendfeuer: Königin oder Madonna?
Lieber Limes, ich weiß, ich habe wieder zu viel Fotos in eine Geschichte gepackt. Aber ich konnte jetzt keines davon weglassen. Habe mich schon bemüht. ;-))

Zum Schluss hören wir noch gemeinsam die schöne Bayernhymne.


 
Oh nee, sorry, ich habe mich vertan!   ;-))

Hier die richtige Bayernhymne:


Ich bin richtig süchtig nach dieser Hymne!! Jetzt hole ich meine Wanderschuhe raus und schnappe mir mein Schätzelein, um zum Königssee zu fahren.

Kommentare:

  1. Hallo Gisi,
    wie ich sehe, hattest Du ein schönes Wochenende.
    Hast wieder tolle Bilder gemacht!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Was steht denn auf dem Programm bei Dir? Wird wieder im Garten gewerkelt?
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Och, im Garten muß ich ja jeden Tag etwas machen. Aber heute Abend ist was in Berchtesgaden: Montag auf'd Nacht wird a Musi g'macht. Vielleicht gehe ich dorthin.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen